Total Heels!

Also eigentlich hatte die Band ja bei mir schon fast verschissen, bevor ich überhaupt einen Ton von denen gehört hatte. Dabei machen die 4 Jungs sonst alles ‚richtig‘. Total Heels kommen aus Kopenhagen und New York (3 zu 1) und haben vorher in so illustren Bands wie Yellow Press und Polite Sleeper gespielt, was auch direkt die Richtung der Total Heels vorgibt. Garagiger Punk Rock Soul Pop Dings mit Orgeln und tollen Melodien. Seit letztem Jahr hat das Quartett schon 3 Singles und ein komplettes Album in Eigenregie veröffentlicht – also zumindest auf eigenem Label, was ja auch schon sehr sympathisch ist. Klingt alles nach sehr viel DIY und großartiger Musik.
Allerdings hat die Band auf ihrem aktuellen Albumcover ein Foto von einem großen, triefigen Stück verdammter rote Beete auf Brot abgebildet. Und das ist so ziemlich das ekligste Stück Gemüse, das es überhaupt gibt. Rote Beete, nicht Brot, ne. Dagegen schmeckt Mangold ja nach Erdbeereis. Wenn Ihr darauf Bock habt, Euch Blumenerde in Form eines gepressten Stücks roten Brikett aufs Brot zu legen, bitte. Aber ohne mich. Und einen schlechteren Kaufanreiz kann ich mir für eine Platte auch nicht vorstellen, aber ’never judge a book by it’s cover‘ und so. Ist schon richtig.
Da ich ja ohnehin zunächst den Song von ihrer aktuellen Single ‚Barb Wire‘ gehört habe und die logischerweise ein anderes Cover hat, ist mir die Kotze erst bei der weiteren Recherche zu der Band hochgekommen. Naja, was tut man nicht alles. Hier auf jeden Fall mal 3 Songs, die mit geschlossen Augen so richtig gut sind.

Die Tour haben wir leider verpasst, aber das ist ja überwiegend ne europäische Band – die sieht man ja meistens öfter. Und bis dahin könnt Ihr deren Kram unter anderem bei X-Mist kaufen.