Dadar – Iron Cage LP

Dadar sind zurück aus der Heilanstalt und haben mit 8 neuen Garage-Synth-Punk Stücken nicht ein einziges Mal ihr beliebtes Motiv "Essen" mit eingebracht, wie sie das noch auf den letzten Releases zu tun pflegten. Die Hungerphase scheint überwunden und es sind Zeiten des Schlemmens angebrochen.

Ich empfehle Euch einen sofortigen Kauf und obendrein beim Hörgenuss dazu einen furchtbar süßen Rotwein und ein Steak well done zu verzehren, damit die Balance zwischen "roh" und "längst drüber" gehalten werden kann. Cheers.
Pardon, Salute!

Wieder bei Goodbye Boozy erschienen und auf 300 Stück limitiert. Sorry wegen des schiefen Bilds mit dem Essen und so. Ich hab Hunger.

Lamictal – Doctor’s Orders CS

Auf die Schnelle noch ein neues Release für die ganzen Hypochonder unter euch. Mega hektischer Punk Rock mit mehr Höhen als Tiefen, und das ist nicht einmal (nur) bildlich gemeint. Trinkt man zu den 4 Minuten zu viel Kaffe, kann es sein, dass man vor Energie spontan die Buchsbaumhecke herausreißt und den verfickten Staat zerschlägt. Lamictal – geiler Scheiß von Goodbye Boozy.

Sich nach einem Medikament gegen bipolare Störung und Epilepsie zu benennen ist bei mir auf jeden Fall sympatischer aufgeschlagen, als so was infantiles wie Viagra Boys. Aber vielleicht liegt das auch am (mangelnden) persönlichen Bedarf.

Sick Thoughts – Poor Boys / Drug Rock 7″

Schon länger nichts mehr von den Sick Thoughts gehört, nachdem sie ihre letzte LP vor 2-3 Jahren auf Goner veröffentlicht haben. Zuvor waren sie ja eigentlich die Band, die alle 2 Wochen eine neue Single rausgehauen hat.

Daher hatte ich die Stille jetzt eher als ein Anzeichen von Auflösung gedeutet als hier eine "kreative Pause" zu vermuten, oder was Künstler sonst so machen und sagen, wenn sie kein Bier mehr im Kühlschrank haben und das Koks von der Katze aufgeleckt wurde.
Wie auch immer – der gute DD Owen (DD Deth) hat wohl noch eine handvoll Rock n Roll Pulver in der Schreibtischschublade gefunden, das für zwei schöne rotzige Punknummern reicht. Nehm ich.

Kommt am 10. Februar bei Goddby Boozy auf ner schmucken Single für 7€. Vielleicht können sie sich dann vom Erlös wieder mehr ähm, Inspiration kaufen und noch ne LP dieses Jahr machen..?

Apropos DD Deth – der hat nebenher auch noch andere Sachen gemacht. Is aber "not for wimps", deswegen hier auch nur der Link.