Freitag, der 13.

Wenn das so weiter geht, gibt es nur noch 1642 Möglichkeiten, den Klimawandel aufzuhalten. Das ist die Anzahl der Freitage in den kommenden 30 Jahren, an denen wir für die Future auf die Straße gehen können. Danach ist dann der Asphalt zu warm. Fuck, ey.

Ich hätte ansonsten noch das Angebot vom Verkehrsminister, sein Essen nicht mehr zu fotografieren. Also nicht das Essen des Ministers, sondern sein eigenes. Beides nicht. Herrjee. Vielleicht hilft das ja auch besser und schneller und nachhaltiger, als zum Beispiel ein Tempolimit oder so ein unsinniger Quatsch. Also ICH hab noch nie mein Essen fotografiert und gehe da mit gutem Beispiel voran. Und auf der Autobahn fahr ich absichtlich immer in Gegenrichtung Tempo 30, alles andere wäre ja Wahnsinn.

OK – schönes Wochenende.

Whitney K – Hard To Be A God 12″

Zum Einstimmen etwas Sanftes. Herr Whitney spricht und säuselt und singt über ein bissl seichtes Geplänkel drüber, was bestimmt über den tieferen Sinn dahinter hinwegzutäuschen versucht. Der tiefere Sinn entzieht sich mir jetzt zwar gerade – ich nutze die EP als Untermalung zum Wüstenstaubputzen, aber die Musik finde ich ganz fantastisch. Kam jetzt bei dem großartigen Label Maple Death Records heraus und kann auf rot und schwarz gekauft werden.

Feed – Stimuli CS

Na sowas, etwas Handfestes von dem Punker aus Hammond, Indiana. Das ist man ja schon gar nicht mehr gewohnt, dass es die Veröffentlichungen von Feed auch auf einem Tonrtäger zu kaufen gibt. Ansonsten nix Neues, der Typ hat mich noch nie enttäuscht, immer noch der gleiche coole Synthie Gitarren Garage Punk Rock mit schnodder Oi-Stimme. Kommt bei Dirtbag Distro und Dial Club auf Kassette heraus.

Clean Cut Kid – Little Black Space

Fragt man die Plattenhändler seines Vertrauens im Second-Hand-Shop, erhält man meistens immer die gleiche Antwort. "Wer bist Du denn? Geh kacken, Junge." Hach, Platten kaufen, ich liebe es. Auf jeden Fall sind die Topseller in den Läden nach wie vor immer irgendwelche Pop/Rock Sachen. Also nehm ich das jetzt auch mmit ins Programm. Hier, bitte schön. Clean Cut Kid bietet saubere Sommerunterhaltung für das Ed von Schleck Eis um 4. Toll.

The Missed – Activation LP

The Missed – Poppiger Garage Punk Rock aus Cleveland, Ohio. Alte Hasen, haben schon ein paar Sachen veröffentlicht. Obwohl, korrekterweise müsste ich die ja als Hasen plus Zibbe bezeichnen, da es sich immerhin um eine Frau handelt, die hier singt, während die Männer am Rhythmus im Hintergrund feilen. Mir sonst nur bekannt von den Nervosas, die Zibbe. Neues Album kommt Ende Mai bei Just Because Records.

Total Sham – Life As A Total Sham

Eine Palette Bier und ein 4-Spur-Gerät. OK, vielleicht noch ein paar Instrumente und ein wenig Gespür dafür, seinen Selbsthass in Spaß zu transformieren – fertig ist das großartige Punk Rock Gedicht aus 9 Songs. Total Sham aus Kansas City machen gehörig Krach und unterstützen mich beim Seepferdchenkurs mit den Kindern. Vielen Dank. Müsst Ihr nicht verstehen, kauft den Scheiß, das ist gute Laune Wochenende bald ist alles im Arsch Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.