Catsick / Conflicted – Split

Wie schön! Catsick aus Christchurch melden sich schon wieder mit ein paar neuen Songs auf dieser Split zurück.
Ich denke mal, das verhält sich bei den virtuosen Trash Punkern so ähnlich wie bei irgendwelchen anderen Künstlern, die unbedingt ihre Kreativität rauslassen müssen, bevor sie durchdrehen und sich ein Ohr abschneiden oder Polizist werden.

Auf jeden Fall gibt es hier eine Split mit der russischen Band Conflicted, die wenig überraschend auch in ihrer Landessprache singen und ganz wunderbaren Punk-Hardcore machen. Versteh ich halt nicht. Egal.
I like short songs.

Erscheint bestimmt demnächst auf Dust Up!. Leider erst einmal nur jeweils ein Song der beiden Bands im Stream. Aber gut.

Graveyard Of The Pacific – Radium Girls

Ob sich Nazis wohl heutzutage klammheimlich in der Öffentlichkeit mit „Radium“ begrüßen, weil das Element die Ordnungszahl 88 hat? Hm. Muss ich mal drüber nachdenken.

Nebenbei wollte ich aber eigentlich erzählen, dass dieser Death Surf aus Austin, Texas eine ziemlich gelungene Ergänzung zu den anderen Bands ist, in denen Alex Cuervo sein Unwesen treibt.

Leider werden hier erst einmal nur 3 Songs aus der Misch- und Masterwerkstatt von Mark Ryan ins digitale Nirwana geblasen und davon ist einer auch noch ein Cover. Die beiden Songs aus der eigenen Feder von Graveyard of the Pacific sind recht unterschiedlich. Einmal höre ich tatsächlich eine Mischung aus Hex Dispensers und Eerie Family mit einem anderen Sänger, aber beim anderen Songs klingt ein wenig Gun Club durch. Cool.

Ich hab Lust auf mehr.
Mehr Schwimmen mit Feuerquallen. Mehr Spaziergänge bei Gewitter, mehr Roadtrip als Geisterfahrer, mehr Toblerone abbeißen.

Gibt es ein Element mit der Ordnungszahl 1312? Ich frage für mich.