The Hazmats – Empty Rooms 7″

Noch eine Single. Na sowas, ich dachte, das Format sei inzwischen nicht mehr zu vermarkten, weil die Dinger ja so viel kosten wie eine LP vor ein paar Monaten. Aber irgendwie poppen andauernd neue Single links und rechts auf und wollen Aufmerksamkeit. Na gut.

Vielleicht denken ein paar Labels auch, dass diese kleinen Dinger ja viel schneller im Presswerk fertig sind als diese großen Scheiben, auf die man nun bereits mehr als ein Jahr warten muss. Wie dem auch sei – hier kommt eine neue Single bei Static Shock Records heraus und das ist ja eigentlich immer ein Qualitätssiegel.

The Hazmats sind Leute von CHUBBY & THE GANG, GAME und BIG CHEESE, aber machen ganz andere Musik. Poppiges Stück Musik sogar, das fast die 5 Minuten Marke durchbricht und dabei zu keiner Sekunde langweilig wirkt. Sehr schöne Nummer zum Beobachten der Gänseblümchen. Oder meinetwegen auch zum Bier und Grill und Auto, ihr harten Typen.

Erscheint komplett am 22. April, kann vorbestellt werden, ist limitiert und weiß. So wie ich.

10 Punkte für das Erraten, was auf dem Cover ist. Gebäck? Oder Enddarmprodukt? Was hat das mit dem Titel zu tun? (V)erratet es mir!

2 Antworten zu “The Hazmats – Empty Rooms 7″”

  1. Chihi, ich hab direkt Zimtschnecken gesehen – Du sicher auch ^^
    Womöglich sind es aber auch zusammengerollte Schlafmatten? Oder etwas, was Beuys aus Fett gezaubert hat? Beides würde zu "leeren Zimmern"" passen.

    Für mich aber nicht so wichtig. Ich würde mir lieber so nen Arne vorbestellen, wenn ich nur wüsste, dass der auch garantiert am 22ten bei mir ist (komplett, weiß und limitiert!) 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.