Progromo – Zwei neue alte 7″s

Früher hieß ja Billa noch Minimal. Und Minimal war früher einfach nur Wave und NDW. Das ist schon so ein Kreuz mit dem Dschungel aus Labels und Bezeichnungen. Und wenn dann auch noch eine Retrowelle nach der nächsten durch die vermeintliche Subkultur schwappt, weiß man schon gar nicht mehr, was eigentlich nun alt ist oder neu und warum ist das überhaupt wichtig, wenn es doch nur um Tanzen Drogen geht?

Freundlicherweise erklären uns Bachelor Records aus Österreich und Red Lounge Records aus Deutschland nun noch einmal, was hier jetzt eigentlich Sache ist. Also, Minimal heißt jetzt überall Rewe. Und Minimal war auch Anfang der 80er mit Progromo schon cool, aber heute nennt man das dann Minimal Wave Post Punk und schon werden die Augen groß in Berlin.
Hier kann man staunen und hören, was der Herr Zimmermann neben Isolierband und Deutschdenk vor 40 Jahren so gemacht hat. Zwei Songs, zwei Singles, keine Ahnung, was auf die B-Seiten gedruckt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.