Fürs Wochenende – 2. Teil

PURPLE-X

Hier schon einmal 2 Songs vom neuen Album der Gloom-Punker aus Oslo. Was auch immer das sein soll, aber mit der Kreation von Genres ist man heutzutage ja eh etwas verschwenderisch. Aber ich hab auch erst 2 von 9 Songs gehört – vielleicht erschließt es sich mir noch. Kommt Ende November raus und macht jetzt schon wach. Passt zu Konter-Bier oder Espresso. Kann man im übrigen auch zusammenkippen und genießen (Pro-Tipp).

THE LAST MILE

Vor zehn Jahren bin ich in Montreal rumgelaufen und hab aus Versehen die tolle Band PREVENGE gesehen und mich dort ein bisschen mit dem Sänger Chris Snelgrove angefreundet. Dann hab ich zehn Jahre nichts gehört und nun flattert hier ein schönes Projekt namens The Last Mile rein, bei dem zwei Songs herausgesrpungen sind, die schöne Punk/Post-Hardcore Kerben in die Eiseskälte von Quebec schlagen. Mit Patty O’Lantern von Brutal Youth bei “Acetylene” und Comeback Kid’s Scott Wade bei “Out of the Woods.” Cool – einseitig bespielte 7″ mit Siebdruck auf der Flip. Hallo Chris, lass mal wieder ein Bier trinken und sinnlos über Musik quatschen.

KOOL & THE GANGBANGERS

Neue Songs von den großartigen Garage Punk Trashern aus Schweden. Kool & The Gangbangers treffen mit den 4 neuen Liedern jeden Nerv im Hörzentrum, der nach jahrelanger Konzertfolter noch zur Verfügung steht. Die Jungs haben auch nichts an ihrer schlechten Laune oder Einstellung eingebüßt. Geil – ich geh jetzt auf einen Flohmarkt und kaufe Mist. Was man Samstags halt so macht. Bis später.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.