Dangereens – Tough Luck LP

Power Pop Glam Rock aus Montreal. Klingt so stark nach 70ern, dass man den verrauchten Konzertsaal schmecken und das Treibhausgas aus den leeren Dosen Haarspray riechen kann.

Als man noch sorgenfrei mit Blei in den Autos fuhr und Heroin 4 Mark 50 kostete, sind bereits die Ideen für Songs wie „1003“ oder „Love Jive“ entstanden und haben die letzten 40 Jahre in den floralen Tapeten unter Nikotinschichten überlebt, um nun von den talentierten Dangereens abgekratzt und endlich in Musik gegossen zu werden.

Das Album erschien gestern bei den sympathischen Berlinern von Alien Snatch Records. Ein bisschen Klavier, hin und wieder Saxophon und viel Gitarre. Rock n‘ Roll, wie ihn Deine Eltern gehört haben!

Ich würde das ja kaufen, aber ich hab es schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.