Fracture – Upcoming 7″

Erinnert ihr euch noch daran, dass die lustigen Leute in Taiwan zu Beginn der Baseball Saison letzten Monat wegen der Corona/Covid-19 Pandemie Pappkameraden ins leere Stadion gestellt haben? Hatte ich erwähnt.

Nun, in Südkorea hat man die Idee weitergesponnen und statt ordinärer Pappaufsteller mal direkt Sexpuppen genommen und auf die leeren Tribünen gesetzt. Kein Scheiß. Zum Anfeuern.

Ich mein, man hätte ja auch erst einmal normale Mannequins nehmen können oder so, aber nein. „Die Zuschauerinnen in unserem Stadion müssen alle Riesentitten unter dem Trikot haben…das ist wichtig.“
Das war den Veranstaltern dann aber doch unangenehm und sie haben sich entschuldigt. Haha.

Hier, zum Nachdenken über Sinn und Unsinn von Sportveranstaltungen vor leeren Rängen, ein neuer Song von Fracture. Die erinnern mich stark an Autistic Youth. Und kommen aus Philadelphia. Mehr weiß ich nicht, aber wenn die anderen Songs auch so sind, wie die 84 Sekunden Vorgeschmack, dann nehm ich eine.

Woher hat der Verein eigentlich spontan diese Puppen her? Werden die verliehen? Ugh. Oder sind das die Spielerfrauen? Ha…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.