Γεμάτος Αράχνες, ρε Φίλε! – Γεμάτος αράχνες! CS

γεια τους συναδέλφους! Ich präsentiere eine neue Band aus Griechenland, was man vielleicht schon an der lustigen Schrift hat erkennen können. Ich glaube, der Name bedeutet so viel wie „Überall Spinnen, Süße“ oder so ähnlich. Und wenn man genau hinschaut, lautet der Titel des Albums ca. ebenso. Das große Thema ist wohl Spinnen hier, so viel hab ich schon einmal verstanden – nennt mich Sherlock.

Sie selber bezeichnen ihre Mischung aus Synthie-Punk und Dark-Wave als Black-Metal-Synth und Mutant-Wave, was viel geiler klingt als meine Schublade – auf jeden Fall hören sich die 7 Songs so an, wie sich Arachnophobie anfühlen muss.
Ich weiß, so ein Zeug mach ich normalerweise nicht, aber ich glaube, ich entwickle ein Faible für den ganzen Synthie Kram, der offensichtlich perfekt in die Jahreszeit passt.

Das Tape ist vor ein paar Tagen (digital) bei dem griechischen Label Είσοδος Κινδύνου Records auf Bandcamp erschienen, das ich neulich schon einmal erwähnt hatte. Die Kassette kommt wohl irgendwie anders demnächst..? Könnt ihr vorbestellen (viel Glück):
Θα κυκλοφορήσει σε 100 κασσέτες από την Είσοδο Κινδύνου.
Για preorders, επικοινωνήστε: eisodoskindynou@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.