Bothers – LP

Hier muss man wahrscheinlich deduktiv vorgehen, um mehr über die Band herauszufinden, denn sie selbst geben auf den ersten Blick nicht sehr viel von sich preis.
Hier die Fakten: Bothers sind zu dritt, männlich, aus Portland, Oregon und die Jungs haben vorher bereits in anderen Bands gespielt und jetzt machen sie im Trio eine angenehm stressige Mischung aus Punk Rock, Hardcore und Garage.

Hm, das ist bei so einer Stadt wie Portland natürlich nicht gerade hilfreich, wenn dort ja quasi jeder Typ zwischen 14 und 50 in einer besseren Punk Band spielt, als der gesamte Labelkatalog von Epitaph hergibt.

Das letzte bisschen Fakten, das ich noch zusammenkratzen kann: Bothers haben Anfang des Jahres 3 Songs auf Bandcamp veröffentlicht und das Ganze dann „LP“ genannt. Verdammt kurze Spielzeit mit unter 7 Minuten für einen „Long Player“, aber immerhin ambitioniert.
Vielleicht hat sich deshalb auch noch kein Label gefunden, die das auf Vinyl pressen wollen? Obwohl, sollen sie mal bei Jack White nachfragen, der baut da um die Songs noch ein paar Hologramme und einen Parkplatz und eine Sprühschablone und schon ist das Super Special Vinyl Exemplar fertig.

Ich find das gut. Die sollen mal mehr machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.