Atom Tan – I Touched Grass CS

Oh. Mein neuer Stern am Himmel des Punk Rocks. Atom Tan aus Indianapolis erfinden hier nicht das Rad neu, aber sie verbessern es! Die vier jungen Leute nehmen einfach alles mit, was die Szene in den letzten 45 Jahren so an Punk Rock Spielereien ausgekotzt hat und matschen sich damit einen wunderbaren Haufen aus energetischem Rock’n’Roll, der einfach sehr inspiriert wirkt und niemals langweilig wird.

Ich mein, hier hört man die Dead Kennedys genauso wie Big Ups oder Cloak/Dagger oder Young Aborigines zwischendurch ausbrechen. The Clash hab ich nicht entdecken können, aber kann ja sein, dass sie sich gar nicht nach dem Song vom Combat Rock Album benannt haben? Egal.

Die 8 Lieder, die sie hier abliefern, sind auf jeden Fall eine großartige Mischung aus Bierspritzen und Beine übereinanderschlagen. Vielleicht haben Atom Tan damit genau die Mitte von infantilem und erwachsenem Punk getroffen. Spannende Band.

Kommt auf Kassette bei Noise Merchant Records heraus und hat absolut eine Vinyl-Veröffentlichung verdient. Bestes Stück Retro-Plastik Punk in diesem Jahr. Mindestens 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.