Atomic Eater – Hope U Die Too

Für den Wochenstart hab ich noch ein paar positive Vibes aus Schweden. Treffend bezeichnet sich der Atomic Eater selber als „Apocalypse Rock“ und versprüht schon seit letztem September gute Laune in Form von sehr eingängigem Synthie Punk.

OK, also mir macht so ein Kram gute Laune. Das hier sind zwei neue Songs, die wohl anscheinend eigentlich eine Split Single zur Tour mit den großartigen Kool and The Gang Bangers hätte werden sollen. Aber mit Touren ist ja gerade nicht so gut.

Tolle Band. Hört euch die anderen Songs auch mal an. Das lohnt.

Vielleicht erinnert Ihr Euch ja auch an die Split, die bei dem ersten Beitrag zu Kool and the Gang Bangers bereits hier aufgetaucht ist? Tolle Kombination. Was wäre das für eine geile Tour. Fuck, ey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.