Slander Tongue – S/T LP

Könnt ihr euch noch daran erinnern, als die Claudia Strunz ihren Mann (den Fußballdeppen) verlassen hat, um mit Effenberg (anderer Fußballdepp, selber Verein) zusammen zu sein? Haha, ja. Das war eine spannende Geschichte in den 90ern. Da klaut der eine Dummbatz einem anderen strunzdoofen Dumbatzen die Frau, die in der ganzen Sache auch lediglich als Beutestück dargestellt wurde.

Puh, aber ganz helle war auch die Claudia nicht. Sie hatte ironischerweise ein hübsches Tattoo auf ihrer Schulter, auf dem stand: „True Love never die“ (sic!).
Was soll man dazu sagen?

Daran musste ich nur gerade denken, als ich die Debüt LP von den Berlinern Slander Tongue gehört habe. OK, der genaue Gedanke war eigentlich „Rock n Roll never dies“ , aber das sind jetzt Spitzfindigkeiten.

Hä? Ach so Musik…Äh, zumindest kann ich euch noch verraten, dass hier Axel von den Modern Pets und Bikes an der Gitarre seine Kunst verrichtet und das reicht ja meistens auch schon, um zumindest ein gewisses Interesse an der Band zu zeigen. Die Band hat bereits zwei Singles veröffentlicht und die LP ist jetzt bei Slovenly erschienen, das sollte auch aufhorchen lassen. Wieso eigentlich nicht bei Alien Snatch? Hat da jemand von Slovenly etwa den Axel geklaut? Spannend!

Hey, es ist Rock n’Roll. Reicht doch, oder?

Die Claudi ist im übrigen nicht mehr mit Effe zusammen. Vielleicht muss man da mal über einen Besuch beim Hautarzt mit der Laserpistole nachdenken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.