Bachelor Records Quartett

Wie das im Rock n' Roll so üblich ist, teilen wir hier heute alles in vier Teile. Der Bass hat vier Saiten, die Gitarre auch (scheiß auf Hering essen), das Schlagzeug tuckert im 4/4 Traktor nebenher und mehr als 4 Töne brauchen die Sänger:innen auch nicht bei ihren Melodien zu treffen. Hauptsache, es rockt, wie man früher gesagt hat.
Daher hier nun viermal ein Rundumschlag aus dem Hause Bachelor Records, viel mehr Rock n' Roll geht ja derzeit auch nicht, ne?

Rolltreppe – S/T LP

Erinnert man sich vielleicht noch dran, diese Rolltreppe hatte ich mal ganz gut auf Kassette gefunden. Und jetzt kann man das endlich auf Vinyl kaufen – und hören auch! Nobel! Wenn Ihr zu faul zum Treppensteigen seid oder einfach nur gut zu Post Punk mit deutschem Gesang tanzen könnt, dann solltet ihr das hier mit zum DJ-Abend in eurer lokalen Diskothek bringen! Vienna calling!

Various Artists – Be Gay, Do Crime LP

Es gibt 18 gute Gründe, um diese Compilation von Girlsville aus Portland in der Vinylfassung von Bachelor zu kaufen. Neue und/oder exklusive Stücke von solch großartigen Künstlern wie Osees, Stiff Love, Andrew Anderson oder Germ House (2x) zu denen man ganz furchtbar gut Ahoibrause und Wackelpudding mit Wodka mischen kann, um dann die WG Party mit der Platte bei voller Lautstärke zu beschallen. Toller Mix aus Rock und Punk und Roll. Der Erlös der Platte geht an Prism Health – also 19 gute Gründe.

Chaos – Day Doult / Get Out Of My Pocket 7″

Damals, in den Siebzigern, da war das alles noch leicht. Bands konnten sich einfach "Chaos" nennen und schockierten damit bereits die wildblumenbeschürzten Hausfrauen und dickbäuchigen Halbglatzenträger der Region Voralberg im beschaulichen Österreich. Hey, die 4 Jungs haben so guten Punk Rock der ersten Stunde gemacht, die waren sogar in der angrenzenden Schweizer Szene involviert. Schön, dass man sich jetzt die zwei Songs von der Split Maxi Single mit The Sick auf Vinyl leisten kann! Zeitreise gefällig? Ach nee, so klingen ja die Hälfte der heutigen Bands auch. Ha!

The Whiffs – Another Whiff LP

Die LP gibt es jetzt auch in Europa wieder zu kaufen (ohne Fake Aufkleber). Alles andere hab ich dazu schon gesagt, aber ich wollte das hier noch unbedingt reindrücken, weil. Gute Platte 🙂

The Archaeas – Rock N Roll 7″

Was soll das denn für ein Name sein? Und wie spreche ich das aus? Hab ich studiert, oder was? Hallo? Wikipedia? Sag mal…aha, mhm, ok. Na dann.

Diese Urbakterien aus Louisville in Kentucky verschmutzen schon seit ein paar Jährchen die Umwelt mit ihrem dreckigen Garage Punk N Roll Sound, aber erst jetzt habe ich sie über Total Punk Records für mich entdeckt. Dort bringen sie nämlich ihre neue Single raus, die mit zwei wunderbaren Rock n Roll oder Punk Rock oder Garage Nummern geschmückt ist.

Viel mehr kann man da nicht zu erzählen, ein Trio macht gute Musik und hat damit auch schon gute Resonanz erzielt – Bandcamp of the Day bei New Noise zum Beipsiel. Und jetzt hier natürlich. Große Ehre, würd ich sagen.

Schön, dass sie mit dem komplizierten Bandnamen immerhin so eine schlichte Bezeichnung für die Single gefunden haben.