Zero Percent APR – Higher And Higher Forever LP

Die Finanz-Hippies aus Portland mit ihrer Null-Prozent-Regelung haben bei ihrem wöchentlichen Haschisch-Test aus Versehen ein Album aufgenommen. Somit auch nicht weiter verwunderlich, dass hier von einer musikalischen Huldigung der 60er bis zu weirdem Eier-Kram aus der Neuzeit-Renaissance der Synthesizer auf dem Plattenteller gelandet sind.

Thematisch gefangen zwischen "Heavy Fucking Metal" und "Love Is A Beautiful Thing" geistern die Verrückten von Zero Percent APR in den Untiefen des Unterbewusstseins herum, buddeln alles aus und fördern eine Mischung aus leierndem Dudel und verzerrter Kindergitarre zutage.
Total bescheuert. Ich liebe es. Kommt bei Spared Flesh Records heraus und macht nach dem ersten Durchhören mindestens 10% dümmer. Cool.

Kann man in Deutschland dann leider nur zusammen mit einer kleinen Packung Aphria Typ 1 in den Apotheken käuflich erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.