Not The Ones – All Cut Up LP

Alle 7 Jahre hab ich mal Lust, Street Punk zu hören. Entweder, weil ich vorher zu viel Post Hardcore/Kopfmusik gehört hab und alles zu verschraubt in den Ohren ist, da braucht man etwas seichte Kost, um das aufzulockern. Oder weil ich einen kräftigen Schlag auf den Kopf bekommen hab. Heute trifft beides zu.

Dann haben also die (Ost-)Berliner Not The Ones das Glück oder das Pech, heute ihr Album hier wiederzufinden. Kommt bei Wanda Records raus und enthält neben 10 eigenen Kompositionen auch zwei Coversongs – die haben sich echt an Ton Steine Scherben heran getraut, huiuiui.

Das Album klingt wie die letzten warmen Sonnenstrahlen des Septembers, die in den grauen Straßen (Ost-)Berlins den bröckelnden Asphalt erwärmen und dem Hund des Punkers aus der Gosse in der Nase kitzeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.