Le Pine – Le Pine .. CS

Wow. Hier steckt eine ganze Menge drin!
Leider sind die drei Songs von der Kassette viel zu schnell vorbei, um überhaupt auf die ganzen Einflüsse von links und rechts und oben und hinten und früher und später einzugehen oder sie gar benennen zu können. Wie immer bleibt da nur die billige Aussage, dass es sich hier bei der neuen Veröffentlichung von Le Pine um ganz tollen Punk Rock handelt.

Irgendwie Post Irgendwas mit irgendeiner nicht habhaft werdenden Nuance von irgend einer anderen Sache, die von irgendwann beeinflusst wurde. Puh.

Fun Fact: Wenn man sich über die Band via Google schlau machen möchte, erhält man (ich) sehr viele Suchergebnisse zu Beerdigungen und Särgen etc. Ich hoffe, das ist bei Euch auch so. Nicht, dass Google schon wieder mehr weiß als ich…naja. Ganz wichtig auch: das hier ist kein S/T Release, man erkennt es an den beiden Punkten hinter dem Leerzeichen. Verrückt.

Ist vor ein paar Tagen bei Under Heat Records erschienen und kann dort auch auf silberner Kassette gekauft werden. Die muss man dann allerdings alle vier Minuten umdrehen.
Geiler Scheiß aus Melbourne!

Das Label preist die Veröffentlichung ebenfalls mit "Have you picked your coffin?" an. Irgendwas Morbides ist mir hier entgangen. Klärt mich auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.