Digital Leather – Feeet LP

Seit einer Woche dreht diese LP jeden Tag zweimal bei mir ihre Kreise auf dem Plattenteller und wird einfach nicht langweilig. Die schmeckt zu Kaffee ebenso gut wie zu Bier und kann laut und richtig laut gehört werden, ohne dass sie fad wird. Und ich dachte immer, ich mag Digital Leather gar nicht so gern.

Hier macht aber wirklich das Gesamtkunstwerk das Produkt aus, das von Stencil Trash wirklich so schön und liebevoll gestaltet wurde, dass man die LP schon alleine wegen der Aufmachung kaufen kann/muss/sollte.

Nebenbei ist aber auch die dargebotene Musik großartig. Bei Feeet handelt es sich um eine Zusammenstellung von alten Songs, die Digital Leather vorher nur auf Tape herausgebracht hat/haben und allein deswegen auch schon toll ist, weil die Songs zum ersten Mal auf Vinyl veröffentlicht wurden.

Zudem kann man einen angenehmen und interessanten Mix der Schaffensphase von 2008 bis 2018 hören, in der Mr. Digital Leather Shawn Foree von düsteren Dark-Wave-Synthie-Songs bis zu poppigen New-Wave-Punk-Gitarren Songs alles gemacht hat, was mit Synthesizer gut klingen könnte.
Die 13 Songs wurden für die LP noch einmal superb von Daniel Husayn gemastert, natürlich.

Dann hat sich Nils von Stencil Trash hingesetzt und ein schickes Cover entworfen, gedruckt, mit einem Scharnier verziert (logisch) und handnummeriert in die Welt entlassen. Es gibt 333 Stück, jedes Teil kommt mit einem Aufkleber und einem netten Booklet.

Puh, also für mich bestimmt die beste LP im Jahr 2019 aus der Kategorie „alte Songs neu zusammengewürfelt und auf Vinyl gepresst„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.