Gray Matter – We will rock you

Gestern hat wohl die aktuelle Biographie von QUEEN, bzw. Freddie Mercury ein paar Preise bei den Golden Globes abgeräumt. Finde ich jetzt nicht so wahnsinnig spannend, obwohl ich mich schon frage, warum eigentlich inzwischen wieder immer mehr gesungen werden muss in Filmen, damit die Preise bekommen. Ist ja gruselig. Lebt Peter Alexander noch? Vielleicht kann der auf seine alten Tage…ach, schon tot. Na, egal.

Mir ist dabei nur etwas eingefallen, das ich vor ein paar Tagen gelesen habe und was nun wie die Faust auf den Nagel passt.

Lost GRAY MATTER Cover Found!


Da hat sich der ehemalige Bassist von Gray Matter, Steve Niles, auf seiner Webseite am Silvestertag daran erinnert, dass die Band mal vor knapp 30 Jahren einen Song von QUEEN gecovert haben. Ja, das lest ihr richtig. Und es kommt noch schlimmer.

In 1991 after the death of Freddie Mercury the 9:30 Club invited local bands to do Queen covers for a benefit show for Whitman Walker Clinic. We decided to attempt we We Will Rock You.

WE WILL ROCK YOU. Ach du scheiße.
Aber nachdem die Band zugegebenermaßen zwei Beatles Songs sehr gut gecovert hat („I am the Walrus“ und „I’ve just seen a face„), hab ich mir den peinlichen Kram mal angehört. Und was soll man sagen? Ist ein bisschen peinlich, aber nicht soooo schlimm, wie man vermutet. Braucht kein Mensch, is ok, dass der Song 30 Jahre verschollen war. Aber ich dachte, es passt gerade in die Zeit. Also bitte:

Was zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.