The Dirts – -II- LP

Ist Euch schon einmal aufgefallen, dass bei Flora Flitzebesen furchtbar viel von Harry Potter geklaut wurde? Ist ja nicht besonders schlimm, es scheint einfach nur eine handvoll Handlungsstränge im Bereich "Kinderbücher/Zauberei & Magie" zu geben, schließlich hat sich J.K. Rowling ebenfalls sehr üppig an Herr Der Ringe bedient – und die hatte nicht einmal die Filme zur Verfügung, puh.
Aber in was für eine Welt entlassen wir unsere Kinder, wenn sie sich daran gewöhnen, immer und immer wieder denselben Kram zu lesen und zu hören? Möchte man nicht Abwechslung haben und die Kreativität fördern und den Kopf in alle Richtungen drehen können?

Man stelle sich mal vor, das schlägt sich auf den späteren Musikgeschmack nieder. Dann hört man so Bands, die den gleichen Kram wie andere Bands vor 40 Jahren gespielt haben und freut sich auch noch darüber. Verrückt.
Oh. Hier völlig zusammenhangslos nun die zweite LP von The Dirts aus Schweden, die das neue Album wohl erst einmal nur auf Kassette herausbringen, nachdem auf die LP bei dem ersten Album soooo lange gewartet werden musste, dass eigentlich das zweite schon fertig war. Übel.

OK – Garage Punk aus Schweden. Rotzig. Gut.

Vielleicht gibt es irgendwo ein Ur-Buch, bei dem alle Autor/innen abschreiben. So, wie alle Musiker bei den Beatles abschreiben? Haha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.