Malbücher

ilovemel.me

Als Kind hab ich es nie geschafft, bei diesen doofen Büchern die Bilder auszumalen, ohne über die Linien zu kritzeln. Das erfordert schon eine Menge Disziplin und Fingerfertigkeit; Eigenschaften, die ich auch bis heute nicht entwickelt habe. Ein guter Grund also noch einmal von vorne anzufangen.

Mit den Malbüchern aus der Reihe Colour Me Good kann ich da zumindest aus mich ansprechenden Motiven wählen, die einer neuen Kolorierung bedürfen.

Mein Lieblingsexemplar trägt den schönen Titel ARRGGGHHHH!! und widmet sich Horrorfilm Klassikern. Auch schön finde ich die Ausgabe mit LP Covern, die man in seinen Lieblingsfarben jetzt neu gestalten kann. Oder man malt einfach alles schwarz an, da fällt es auch nicht auf, wenn man die Linien nicht beachtet, so schlau war ich auch früher schon. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.