Under The Table #2 – Neue Single Reihe

Könnt Ihr Euch noch an die Under The Influence Single Serie erinnern? Das feine Label Suburban Home Records hatte da einen Haufen Split Singles von attraktiven Bands herausgebracht, die – wie der Titel ja schon sagt – ihre jeweiligen „Helden“ covern. Das war schon so ne ganz coole Sache und wurde mit der Gestaltung des Artworks sogar noch getoppt. Der talentierte Comiczeichner Mitch Clem hatte sich nämlich darum gekümmert und die Originalcover der Bands/Künstler, von denen die Bands den jeweiligen Song gecovert haben, neu interpretiert. Das sah dann zum Beispiel so aus:

Nun hat man aber leider schon lange nichts mehr von dieser netten Serie gehört, obwohl noch 3-4 Nummern angekündigt waren. Und Suburban Home hat auch schon länger nichts mehr von sich hören lassen. Das klingt also danach, als ob die bereits fertigen Aufnahmen der Bands für die Ewigkeit in einem dunklen Keller einer Festplatte vermodern…Aber halt! Es gibt anscheinend eine neue Serie, die sich dieser verlorenen Aufnahmen annimmt und sie unter dem treffenden Namen Under the Table als neue Serie herausbringt. Die Covergestaltung übernimmt auch wieder Mitch Clem, wie man unschwer erkennen kann.

Die zweite Ausgabe mit Slow Death, die Young Pioneers covern, und dem Stand-Up Typen Kyle Kinane, der etwas über ein Stinktier erzählt, ist gerade erschienen und markiert wohl auch einen Wechsel von den „alten“ Aufnahmen zu der Under The Influence Reihe zu der „neuen“ Serie Under The Table, bei der dann eben auch mal ein Typ seine eigenen Sachen machen kann und die Cover eben nicht von irgendeinem anderen Artwork inspiriert sind, sondern für sich stehen. Bei der ersten Ausgabe (siehe Franz Nicolay) war das ja noch anders – das waren fertige Aufnahmen und Zeichnungen, die bei Suburban Home unter den Tisch fielen.
Die neue Single ist auf Rad Girlfriend Records und auf Silversprocket erschienen und dort auch gegen Geld einzutauschen. Mal sehen, was als nächstes kommt – genügend Aufnahmen zu der Under The Influence Reihe liegen ja noch in diversen Schubladen…

Yesterday’s News

Da ist ja ne Menge passiert in den letzten Tagen, uiuiui. Da ich diese Woche nicht am Puls der Zeit war und jeden Tag mit Kürbisschnitzen verbracht hab, fasse ich mal heute die wichtigen Sachen für Euch zusammen, damit Ihr am Wochenende auf Euren langweiligen Parties was Uninteressantes erzählen könnt.

Weiterlesen

Rad Girlfriend Records Sampler

Gestern hat das feine Label Rad Girlfriend Records aus Dayton, Ohio einen neuen Sampler online gestellt. Da sind so großartige Bands wie Prevenge, White Flag, Slow Death oder Apocalypse Meow drauf. Kann man sich kostenlos runterladen oder einfach hier anhören und einen guten Überblick über die Veröffentlichungen des Labels bekommen.