Back to 1996!

Ich hab ja so meine Probleme mit der Logik von Zeitreisen. Zum Beispiel bei Terminator.

Also wenn John Connor seinen besten Freund Kyle in die Vergangenheit schickt, um seine Mutter (Sarah Connor) vor dem bösen Terminator zu beschützen und Kyle dann beim Ausüben dieser Tätigkeit beiläufig Sara Connor schwängert und dann stirbt, dann hat der Sohn seinen Vater zum Schutz seiner Mutter geschickt, wobei der Vater eigentlich schon lange tot ist. Hm.

Egal, ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass ich morgen eine musikalische Zeitreise unternehmen und im Hochschulradio Aachen für ne Stunde ausschließlich Musik aus dem Jahr 1996 auflegen werde. Zu ein paar Liedern werde ich auch höchst interessante Details aus meiner wilden Jugend preisgeben.Thomas war so nett und leichtsinnig, mich für seine Sendung Jahresringe einzuladen und wie könnte ich das ausschlagen.

Falls Ihr also wissen wollt, was 1996 neben Spice Girls, Backstreet Boys und den Fugees noch hörenswert war, dann könnt Ihr den Mitschnitt vom 21.07. jetzt hier hören.

Leichen im Keller

HP Logo MFK_negativFrüher, als wir noch jung und idealistisch waren, da hab ich zusammen mit Oli eine Radiosendung gemacht. Das Mittelfingerkolleg. Da war immer viel Punk Rock mit Lerninhalten und so. Ich dachte mir heute mal, dass die letzte Sendung, die wir am 10. Dezember 2011 über den Äther gejagt haben, zum allgemeinen Kulturgut gehört und daher kann man sich die jetzt hier anhören. Dauert auch nur fünfeinhalb Stunden.

Gern geschehen.  Weiterlesen