Frühjahr war alles besser!

Irgendwie finde ich keine Zeit mehr für dieses Dings hier. Habt Ihr wahrscheinlich schon bemerkt, ne? Wenn nicht, einfach weiterhin alle 3 Monate mal vorbeischauen und was Neues lesen. Wie zum Beispiel heute.

Pretty Hurts – Make Graves 12″

Die drei Buben aus Berlin sind noch relativ frisch am Start und haben bislang ein Tape veröffentlicht, das der gute Groschi damals schon vorgestellt hatte. Ich hab zwar ein Tapedeck, aber irgendwie kann ich dem Hype um diesen Tonträger nicht so richtig viel abgewinnen, weshalb ich mich jetzt freue, dass das Teil endlich auch auf Vinyl zu haben ist. Rockstar Records bringen diese 6 Songs auf einer weißen, limitierten single-sided 12″ raus. Cool. Kann man hier vorbestellen und sich da unten einfach 1000 mal hintereinander anhören. Die kommen nämlich auch auf Tour. Gute Band.

Nach dem Klick auch die ausführlichen Tourdaten. Wir sehn uns da! Weiterlesen