Descendents – AMA & Filmage Release

Die Opas von Descendents werden heute bei Reddit ab 23:30 Uhr eine ‚Ask Me Anything‘ Stunde veranstalten. Falls Ihr also wissen wollt, was das Tollste oder Schlimmste in 34 Jahren Bandgeschichte gewesen ist, wann das nächste Album erscheinen wird ( ‚Cool To Be You‘  ist immerhin auch schon 10 Jahre her) oder wie oft die  4 Herren inzwischen nachts aufs Klo müssen, dann könnt Ihr Euch ja heute Abend die Finger wund tippen oder einfach nur mitlesen, was andere Menschen von den Descendents so wissen wollen.

Aporpos Descendents, da gabs ja mal diese Dokumentation, über die ich schon mal nichts geschrieben hatte – Filmage. Die kommt jetzt offiziell Anfang Dezember raus und auf der Seite zum Film, bzw. auf dessen Shop Seite, könnt Ihr Euch schon mal verschiedene Bündel aussuchen und für Euch oder Eure liebsten Menschen zum fröhlichen Weihnachtsfest den Kram vorbestellen. In der Zwischenzeit gibts ein paar Teaser zu Filmage, die Ihr Euch jetzt mal gefälligst anseht, um dann heute Abend geschickte Fragen oder wertvolle Tipps an die Band weiterzuleiten.

Descendents Kaffee!

Nachdem gestern mein Kaffee-Zubereitungs-Set mit einer alten Kaffeemühle komplettiert wurde, kann ich mich diesem Post so richtig hingeben.

Die großartige Band Descendents haben nicht nur Kaffeebecher im Merchandise zu verkaufen sondern jetzt auch richtigen Kaffee! Natürlich ist das eigentlich Quatsch und hat soviel mit der Musik zu tun wie andere sinnlose Artikel, die da so von anderen Bands verkauft werden.

Man denke da an Motörhead, die eine ganze Palette an Getränken verkaufen oder aber Oma Hans, die es mit Bademänteln, Küchentüchern und Feinripp-Unterhosen auf die Spitze getrieben haben.

Nun also Kaffee von den Punk Rockern aus Kalifornien. Falls Euch das wirklich reizt, hier ein paar Infos zu den Punk Rock Bohnen:

We sought out a small, local coffee roaster in Fort Collins, sampled coffees from around the world, then roasted, cupped, and re-roasted until we felt it epitomized what we have been singing about for all of these years. Ultra dark, robust, and of course, eccentric. Sourced from a family farm, Finca Candelaria, located in the Candelaria region of Guatemala made famous in 1974 for its expansive underground cave system that spans over 80km. As far as the coffee goes, the high altitude and rich volcanic soil create the environment to grow very dense coffee beans- meaning that they are chocked full of complex flavors but strong enough to withstand a deep roast profile. Wet milled, washed, and sun dried. Grown at 1220-1500m altitude.

Könnt Ihr hier pre-ordern, vielleicht kommt der ja noch pünktlich als Weihnachtsgeschenk an.

Bill Stevenson Interview!

Der Schlagzeuger von solch legendären Bands wie Descendents, Black Flag und ALL hat sich kürzlich mit Leuten von Under the Gun zusammen gesetzt und ein nettes Interview gegeben. Darin erzählt er nicht nur über seine Zeit als Drummer sondern auch, wie Schlagzeug spielen sein Leben gerettet hat und erklärt den schleichenden Prozess vom Aufnehmen einer neuen Descendents Platte, die dann in den nächsten Monaten/Jahren irgendwann erscheinen wird.

Außerdem plaudert er ein bisschen über seine Tätigkeit als Produzent (Rise against, Off With Their Heads), über das ikonische Logo der Descendents Cover und dessen schrecklichen Rip Off und über seine Rolle bei FLAG, die jetzt ja grade alle vom Deppen Greg Ginn verklagt werden. Könnt Ihr alles hier lesen.