Generacion Suicida

Für all diejenigen unter Euch, die so Sachen wie Masshysteri oder Sista Sekunden abfeiern, kommt hier eine grandiose Band aus L.A., die schon seit 3 Jahren qualitativ hochwertige Sachen raushauen: Generacion Suicida!

Und auch wenn der Sound an die Bands aus Schweden erinnert, steht er doch in einer Tradition älterer L.A. Bands der späten 70er wie Avengers oder Bags. So gesehen haben die Schweden diese Spielrichtung des Punk Rocks nur leihweise zelebrieren dürfen. Jetzt ist wieder die original Geburtsstätte am Start!

Die 4 Bandmitglieder stammen aus South Central, Korea Town und Anaheim und texten ausschließlich auf Spanisch. Das kann ich zwar nicht so gut verstehen, aber das hat mich ja auch bei den genannten schwedischen Bands nicht sonderlich gestört. Frau und Mann wechseln sich beim Singen ab, Gitarre schrammelt durch, Bass zaubert Melodien und Schlagzeug scheppert eingängig im Hintergrund. Hervorragend!

Das Debütalbum ist jüngst auf Going Underground erschienen und hierzulande via Cut the Cord that… erhältlich. Außerdem kann man im letzten Razorcake ein ausführliches Interview mit der Band nachlesen. Und zeitgleich ihre 12″ hören….hier.

Was zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.