Giuda – Let’s do it again

Am Samstag kommt das neue Album der anachronistischen Italiener raus. Die 5 Jungs aus Rom liefern auch hier wieder eine angenehme Mischung aus 70’s Glam Rock und frühem Punk aus England ab.

Immer wieder erstaunlich, dass so ein Sound heutzutage noch funktioniert. Oder wieder? Keine Ahnung. Auf jeden Fall war die erste Platte von Giuda bereits ein abgefeierter Erfolg. Mal sehen, ob sich das wiederholen lässt, ich höre zumindest keinen qualitativen Unterschied zu „Racey Roller“ auf diesem neuen Album (Let’s do it again). Könnt Ihr ja auch mal ne musikalische Zeitreise machen…