ABC Afterschool Special!

Das war zwar schon auf Nerdcore, aber ich muss das hier verwursten. Wenn Ihr den Kram schon kennt, bitte weitergehen.

In den USA müssen in den Jahren 1972 bis 1997 die sogenannten Afterschool Specials des Senders ABC sehr beliebt gewesen sein. Zumindest hat die „Unterhaltungs/Aufklärungsserie“ in den 25 Jahren Sendegeschichte stattliche 51 Emmys gewonnen und sie lief 25 Jahre, hallo?

In den 60-minütigen Folgen wurden meistens irgendwelche Themen angesprochen, die für Kinder und Jugendliche relevant waren (oder sein sollten). Zum Beispiel der mögliche Generationskonflikt zwischen Großeltern und Enkeln in The Secret Life of T.K. Dearing mit Jodie Foster (1974). Oder die Frage nach der Herkunft von Kindern in My Mom’s having a Baby (1977), deren Beantwortung nun nicht mehr die Aufgabe der Eltern war. Oder A very delicate Matter (1982), wo das Mädel feststellt, dass sie von ihrem Freund Tripper bekommen hat. Sehr schön. So weit, so BRAVO.

Aber nicht nur Teenagern wurden gute Ratschläge und Lebenshilfe erteilt, sondern auch den Eltern. In der Folge The Day my Kid went Punk (1987) wird erzählt, wie ein Highschool Depp tatsächlich über Nacht zum Punker (sic!) wird. Was das für den Vater (der Typ von Love Boat) bedeutet, kann man sich hier ansehen. Ist lustig, kann man was lernen.

Was zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.