O-Rama

Punk-O-RamaVor 19 Jahren (!) erschien die erste Ausgabe des Labelsamplers Punk-O-Rama auf Epitaph. Damals, als das Label noch aus Rancid, the Offspring, NOFX und Pennywise bestand und keine Ausfälle á la Falling in Reverse in dem Katalog zu finden waren (Vorsicht mit dem Link – das ist wirklich hammerscheisse!).

Folk-O-Rama, ein kleines Label aus Columbia, Missouri, hat jetzt nach ein paar anderen Folk/Punk-Veröffentlichungen einen Tribute-Sampler auf ihre Bandcamp-Seite gestellt, der aus Coversongs von verschiedenen Ausgaben der Punk-O-Rama Reihe besteht. Kann man sich anhören. Und runterladen. Nach dem Klick…

Was zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.