Glen E. Friedman – My Rules

Genau 20 Jahre nach der Veröffentlichung des ultimativen Foto-Bildbandes über Skateboarding, Hardcore und Hip Hop Bands der 80er, Fuck You Heroes, bringt Glen E. Friedman mit seinem neuen Bildband My Rules einen weiteren supergeilen Einblick in die besagte Szene heraus.
Tolle Fotografien aus einer spannenden Zeit, wobei man anmerken muss, dass „nur“ 30% der Bilder in diesem Buch auch tatsächlich neue Fotos sind, die noch nicht in seinen letzten Bänden veröffentlicht waren. Wenn Ihr also schon Fuck You Heros und Fuck You Too zuhause auf Eurem Couchtisch liegen habt, müsst Ihr das neue Ding nicht unbedingt kaufen.

Da allerdings die ersten beiden Bücher bereits ausverkauft sind und wohl derzeit auch nicht nachgedruckt werden, empfiehlt sich My Rules auf jeden Fall für alle, die sich ein bisschen für die Skate-, HC- und Hip Hop Szene der 80er Jahre interessieren.
Wenn Euch also solche Namen wie Tony Alva, Duane Peters, Rodney Mullen, Ice-T, Jello Biafra und Ian MacKaye etwas sagen, dann ist das genau das richtige Büchlein, das Ihr Euch hier bei Amazon bestellen könnt.
Vor ein paar Monaten schon haben sich im übrigen Ian MacKaye und Glen E. Friedman in dem Dischord House getroffen und über einige der Fotos gesprochen, die in dem neuen Buch abgedruckt sind. Da sind schöne Sachen dabei. Wie Zum Beispiel ein Bild, auf dem Rodney Mullen Flatland Tricks vor den Augen von Minor Threat macht (als er 12 war?). Ein anderes zeigt LL Cool J mit der wohl größten Boombox aller Zeiten in dem Treppenaufgang einer U-Bahnstation. Und so weiter…könnt Ihr Euch hier mal ansehen. Mehr Bilder gibts dann nach dem Sprung…