Reigning Sound – Shattered

Hallo, mein Name ist Greg Cartwright. Sie kennen mich vielleicht aus Bands wie Compulsive Gamblers oder Oblivians. Heute möchte ich Ihnen von meiner aktuellen Gruppe – Reigning Sound –  und deren neuer LP – Shattered – erzählen. Nach ca. 20 Jahren im Musikbusiness, in denen ich meistens auf kleineren Labels veröffentlicht habe, bekomme ich nun die Gelegenheit von meinem neuen Label – Merge Records – auch mal ein bisschen auf die Kacke zu hauen und die Werbetrommel zu rühren. Ich gebe Interviews im Vorfeld, es werden Anzeigen in Fanzines und auf Internetseiten geschaltet und wir werden Konzerte spielen. Wir haben sogar ein schickes Video für den Song Never coming Home gedreht, aber das dürfen Sie in ihrem Land leider nicht sehen…
Dies ist bereits mein achtes oder neuntes Album mit der Band, und ich behaupte, es ist das beste, was ich bisher mit Reigning Sound herausgebracht habe. Jede Gitarrennote sitzt perfekt, die neue Band um mich herum spielt genau das, was sie sollen und außerdem wurde der Kram im Brooklyner Studio von Daptone Records aufgenommen, wo auch die Back in Black von dieser toten Alkoholikerin mit den lustigen Tattoos entstanden ist. Wenn sich das Album jetzt also ein bisschen nach den 70ern anhört, dann soll das auch Absicht gewesen sein. Sie können die LP, die am 15. Juli erschienen ist,  hier für knappe 18$ bestellen. Da sind 11 Songs drauf und die kann man sich auch vorher schon mal anhören. Oder Sie fragen mal ihren Plattenhändler, der sollte ebenfalls in der Lage sein, diese formschöne LP für Sie zu besorgen. Hören Sie mal…

Was zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.